Reise zur Floriade 2022

Die Ländlichen Gilden bieten für Gartenfans eine zweitägige Busreise in Kooperation mit dem Busunternehmen Zeimers von Dienstag 27. bis Mittwoch 28. September 2022 zur Floriade nach Almere (NL) an. Der Ort in der Nähe von Amsterdam ist während sechs Monaten lang Schauplatz für die Internationale Gartenbauausstellung sein, wo der niederländische Gartenbausektor - in Zusammenarbeit mit nationalen und internationalen Teilnehmern - grüne Lösungen für die Zukunft vorstellt.   
Am Anreisetag wird unterwegs eine geführte Besichtigung der Schlossgärten in Arcen auf dem Programm stehen. Der zweite Tag ist dann komplett zur individuellen Erkundung der Floriade vorbehalten. Die Übernachtung ist im Holiday Inn Express Hotel (3*) in Almere vorgesehen. Almere ist die jüngste Stadt der Niederlande. Sie wurde auf der ehemaligen Zuiderzee erbaut. Auf Schritt und Tritt begegnen Sie hier moderner Architektur. Die Leistungen im Überblick:

 

·       1 x Übernachtung inkl. Frühstücksbüfett im Holiday Inn Express Hotel (3*) in Almere

·       1 x Abendessen im Hotel (3-Gang-Büfett)

·       1 x City Tax

·       FLORIADE-Paket: 1 x Tagesticket 1 x Seilbahn-Ticket (einfache Fahrt)

·       Fahrt in einem bequemen Reisebus der Firma Zeimers

Preis: 250,00 € pro Person im Doppelzimmer; Einzelzimmerzuschlag 55,00 €

Anmeldungen sind bis zum 8. September 2022 online MIT DIESEM LINK oder telefonisch unter 0/410060 möglich. Allerdings ist unser Büro vom 30. Juli bis 15. August geschlossen.
















 

In Flandern ist der Boeren-
bond der größte und wich-
tigste Verband landwirt-
schaftlicher Unternehmer.
In Ostbelgien trägt er die
Bezeichnung Bauernbund.

Es gibt mehr als 200 akti-
ve lokale Abteilungen, die
in jeder Gemeinde als Gil-
de strukturiert sind.

» Besuchen Sie die Inter-
seite des Bauernbundes

 



Die Ländlichen Gilden VoG sind als nicht kommerzieller Akteur Markenpartner der Standortmarke Ostbelgien. Wenn Sie mehr über diesen interessanten Landstrich im Herzen Europas erfahren möchten, dann klicken Sie auf das Ostbelgien-Logo!


Die Ländlichen Gilden möchten Grundschulen in der DG dazu ermuntern, auf ihrem Gelände einen eigenen Gemüsegarten anzulegen. Dazu bieten sie Unterstützung und Hilfestellungen an. 

Disclaimer | Contact | Site-map